Dokuthek, Kooperationsprojekte

Yallah, Yallah!

IMG_7160

Wie entsteht Fremdenfeindlichkeit? Wie fühlt es sich an, als Flüchtling alles zurücklassen zu müssen und ein neues Leben in der Ferne zu beginnen? Was ist bei den Anschlägen in Paris passiert? Die großen Themen in den Nachrichten haben auch die SchülerInnen der Hermann-Sander- und der Karl-Weise-Schule im letzten Schulhalbjahr beschäftigt. In Schreib-AGs verarbeiteten sie das, was sie nur aus dem Fernsehen oder der Zeitung kannten, in kleinen Texten, in Bildern und in Collagen.

Sie dachten über Neukölln nach, aber auch über ihre eigene Zukunft und verpackten dies in Geschichten, die von Aliens, Falafelständen und einer Pilgerreise nach Mekka handeln. Als die schweren Themen bearbeitet waren, tauchten die SchülerInnen in die Welt der Phantasie ein und trafen dort auf Löwen und Affen, Prinzessinnen, die ein Chamäleon besitzen und böse Stiefmütter. Und natürlich kam auch die Liebe nicht zu kurz!

IMG_7177 IMG_7183 IMG_7188

Im Laufe eines Schulhalbjahres ist in den AGs ein dicker Papierstapel voller fantasievoller Bilder und Geschichten entstanden, der mit Hilfe der Schillerwerkstatt zu einer Schülerzeitung werden konnte.

Viel Spaß bei Stöbern, Staunen und Berührt sein!  Hier gibt es „Yallah, Yallah” zum Nachlesen.

IMG_7189