Linoldruck-Werkstatt „Frauen machen Druck“

Im Mittelpunkt, der im Jahr 2021 begonnenen regelmäßigen Linol-Werkstatt für und von Frauen, stehen sowohl die künstlerische Tätigkeit wie auch informelle Gespräche zu alltags- und gesamtgesellschaftlich-politischen Themen.

Es werden persönliche Erfahrungen zum Thema Weiblichkeit, Unterdrückung und Diskriminierung in Linoldruck verwandelt.

Die Gruppe der Workshop Teilnehmerinnen wird sich verselbständigen und dieses Format eigenständig fortsetzen. Im Rahmen des Demokratieprojektes wird die Gruppe aber weiter dahingehend begleitet in Kontakt mit Beteiligungsformaten (z.B. Quartiersrat, Aktionsfonds-Jury) und Fördermöglichkeiten (z.B. Aktionsfonds, FEIN) zu treten, um ihre Arbeit fortzusetzen (z.B. Förderung von Materialkosten) und ihre Themen öffentlich zu kommunizieren (z.B. Druck eine Print-Publikation, Ausstellungen).

Die Linol-Werkstatt findet im Rahmen des Demokratieprojektes im Schillerkiez statt und wird durch die Berliner Landeszentrale für politische Bildung gefördert.

Datum/Zeit

26.01.2023
15:30 – 18:30

Veranstaltungsort

Nachbarschaftshaus Karlsgarten 6